Finden Sie Ihren ETF

Vom Green Invest zum TechFond

 

"Lege nicht alle Eier in einen Korb!" - Diese alte Börsenweisheit ist die Grundlage eines ETF (Exchange Trated Fund).

Ein ETF ist ein Fond, der an der Börse gehandelt wird. Es werden dafür nicht aktiv Wertpapiere ausgewählt, sondern lediglich ein bestimmter Index nachgebildet. Diese Fonds werden nicht (bzw. passiv) gemanagt - das macht sie relativ kostengünstig. Sie können so die Chancen der Aktienmärkte nutzen, ohne dass Sie direkt in einzelne Aktien investieren.

 

Große inhaltliche Auswahl 

Ein Fond kann alle Aktienmärkte der westlichen Industrieländer umfassen, wie. z.B. der MSCI World. Sie können sich auch für eine Region der Welt entscheiden (wie z.B. den EURO-Raum), für eine bestimmte Branche (z.B. für Technologie-Aktien) oder auch für eine Auswahl von Unternehmen, die besonders nachhaltig agieren. Soziales Engagement eines Unternehmens oder eine umweltfreudliche Ausrichtung sind oft KEIN Widerspruch zu einer hohen Rendite - ganz im Gegenteil.

 

Transparente Bedingungen

Die einzelnen Fonds werden in ihren Verbraucherinformationen nach Risikoklassen eingeteilt. Auch die Kosten sind gegenüber gestellt - Sie können gebührenfreie Fonds auswählen und auch solche, die mit einem Sparplan verbunden werden können, sodass Sie nicht einen großen Betrag auf einmal investieren müssen. Sie können sehen, in welche Unternehmen investiert  und welche Anlagestrategie bei der Auswahl und Gewichtung verfolgt wird.

 

Ihr Bankberater wird Ihnen diese kostengünstige Anlageform in der Regel nicht empfehlen. Wir helfen Ihnen gerne, aus dieser Fülle IHR passendes Angebot zu finden ... und wir sind Ihnen behilflich, bei einer Online-Bank Ihrer Wahl ein Depot einrichten.